Eigene Lehrinhalte verwalten

Ihre administrierten Kurse und zu betreuenden Gruppen finden Sie unter dem Tab Lehren & Lernen.

Das intelligente Menü erweitert sich je nach Nutzung der Plattform. Daher kann es sein, dass nicht alle Menüeinträge zu Beginn angezeigt werden.

Kurseditor

Den Kurseditor erreichen Sie über den Stift in der kleinen oberen Menüleiste.

Hier können Sie Kursbausteine hinzufügen, bearbeiten und löschen, die Kursstruktur verändern und Zugriffsrechte verwalten.

Zugriffsbeschränkungen

Über das dritte Symbol in der oberen rechten Menüleiste können Sie festlegen, welche Nutzer/innen den Kurs aufrufen dürfen (privat, registrierte Nutzer, Gäste etc.).

Im Kurseditor können Sie über die Tabs „Sichtbarkeit“ bzw. „Zugang“ für jeden Kursbaustein detaillierte Zugriffsregeln definieren.

Teilnehmende verwalten

Im Gruppenmanagement können Sie Gruppen anlegen und verwalten.

1. Für jede erstellte Gruppe können Sie Einstellungen wie Teilnehmeranzahl, Einschreibezeitraum und Gruppenwerkzeuge festlegen. Zudem können Sie Gruppenbetreuer sowie Mitglieder hinzufügen.

2. Gruppen oder einzelne Teilnehmende lassen sich per Mailfunktionkontaktieren.

Kurse publizieren

Änderungen in Kursen müssen veröffentlicht werden, damit die Nutzer/innen auf die aktuellen Inhalte zugreifen können.

Den Assistenten zum Publizieren finden Sie im Kurseditor am rechten Seitenrand unter „Editorwerkzeuge“.

Weitere Kurswerkzeuge

In der Statistik erhalten Sie Auswertungen zur Nutzung der einzelnen Kursbausteine.

Über die Datenarchivierung können Kursinhalte (z. B. Testergebnisse oder Foreninhalte) gesichert werden.

Über das Rechtemanagement können einzelne Bearbeitungsrechte für den Kurs oder das Gruppenmanagement an andere OPAL-Nutzer/innen vergeben werden.

Das Bewertungswerkzeug ermöglicht Ihnen, Leistungen von Kursteilnehmenden zu bewerten, sowie zu jedem bewertbaren Baustein eine Gesamt-und eine statische Auswertung einzusehen.

Kursgrundstruktur

Um Ihnen den Einstieg in OPAL zu erleichtern, erhalten Ihre Kurse eine einheitliche Kursstruktur. Diese kann bei Bedarf jederzeit individuell angepasst bzw. erweitert werden.

Zugang zum Kurs (Baustein Einschreibung)

Studierende schreiben sich selbstständig in den Kurs ein, um Zugriff auf Mitteilungen und Lernmaterialien zu erhalten.

Mitteilungen (Baustein Mitteilungen)

Sie können auf dieser Pinnwand Neuigkeiten, Aktuelles und Ankündigungen verfassen. Abonnieren Studierende diesen Baustein, erhalten sie die Nachrichten außerdem per E-Mail.

Lernmaterialien (Baustein Ordner)

Stellen Sie hier Ihre Dateien, wie z. B. Skripte oder Aufgaben, zur Verfügung. Dieser Ordner lässt sich, wie auch die Mitteilungen, von Studierenden abonnieren.

E-Mail (Baustein E-Mail)

Über das E-Mail-Formular können Studierende Sie per E-Mail kontaktieren.

Hilfe

Eine kontextsensitive Hilfe zum ausgewählten Kursbaustein finden Sie über das Fragezeichen-Symbol in der oberen rechten Ecke des Kurses.