Call for Workshops

Intensiver Austausch durch Workshops

Sie sind herzlich eingeladen, mit uns einen lebendigen Austausch zu allen Themen rund um digitale Lernkulturen zu gestalten. Wir freuen uns sehr, wenn Sie mit eigenen Mini-Workshops dazu beizutragen. Es wird vier Workshop-Slots zu je 60 Minuten geben. Den Ablauf können Sie kreativ gestalten.

Für eine Workshop-Bewerbung fassen Sie bitte folgende Angaben auf maximal einer A4-Seite zusammen:

  • Workshop-Thema
  • Workshop-Leiter bzw. Workshop-Moderator/in (Name und Anzahl)
  • Ziel des Workshops
  • Eingesetzte Methode(n)
  • Benötigte Materialien (z.B. Anzahl Pinnwände, Moderationskoffer, Beamer)

Zu viele Ideen im Kopf? Gern können Sie auch mehrere Workshopthemen einreichen.

Aktuelle Infos aus den Verbundprojekten

Parallel zu den Workshops finden Vorträge zu den Projekten aus den aktuellen Verbundvorhaben des Bildungsportals Sachsen statt. Wenn Sie in einem Verbundprojekt tätig sind, können Sie sich für einen Vortrag (20 Minuten) mit anschließender Diskussion (10 Minuten) bewerben.

Für eine Vortragsbewerbung fassen Sie bitte folgende Angaben auf maximal einer A4-Seite zusammen:

  • Titel des Vortrags
  • Vortragende/r
  • zusätzliches Material (z.B. eine Pinnwand)
  • Abstract: maximal 500 Wörter

Inspiriert in die Mittagspause

Die „Lunch & Postersession“ gibt Ihnen die Möglichkeit, während des geführten Poster-Rundganges bei einem kleinen Snack ins Gespräch zu kommen.

Für eine Posterbewerbung fassen Sie bitte folgende Angaben auf maximal einer A4-Seite zusammen:

  • Titel des Posters
  • Kurzbeschreibung
  • Posterformat (A0 - A1)
  • Posterpräsentator/in

Um einen Workshop, Vortrag und/oder Posterbeitrag anzumelden, senden Sie uns die erforderlichen Angaben bitte per PDF-Dokument bis zum 12. August 2019 an wel (at) htwk-leipzig.de.